Engel

In der dunklen Zeit – braucht jeder einen Engel.

Magst du ein Engel sein, der anderen hilft, der andere tröstet, der bereit ist zum Teilen, der zuhört? Ich bin mir sicher, dir fallen noch viele Möglichkeiten ein, ein Engel zu sein.

Damit du deine Botschaft, dass du bereit bist ein Engel für andere zu sein, richtig verteilen kannst, findest du hier ein paar Vorschläge für eine Engelbastelei!

Filtertütenengel:

Dazu brauchst du: Filtertüte, Papier für Gesicht und für Flügel, Haare. Drucke das Blatt für den Filtertütenengel aus, schneide das Gesicht und die Flügel aus, klebe sie auf die Filtertüte und zeichne ein Gesicht für den Engel und nun darfst du das Engelkleid noch verzieren, Haare kannst du aufkleben und schon ist dein Engel fertig.  Im Internet findest du viele Beispiele, wenn du dir nicht sicher bist.

Papptellerengel

Du brauchst einen Pappteller. aus diesem schneidest du ein Dreieck heraus. Das Dreieck ist der Körper des Engels und den anderen Teil kannst du für die Flügel verwenden. Wenn du willst, kannst du natürlich deine Flügel schwungvoller zuschneiden. Als Gesicht verwendest du am besten ein stärkeres Papier. Du zeichnest nun das Gesicht hinauf und lass deine Fantasie laufen. Ich bin mir sicher, dass wird ein ganz besonderer Engel.

Weitere Vorschläge

Hier findest du noch Vorlagen für eine Engelschachtel, einen Tischengel mit einem kleinen Fach und einen einfachen Engel. Natürlich schauen deine Basteleien viel schöner aus wenn du die Engel bemalst oder mit buntem Papier beklebst.

Achtung! Bitte keine Klebelaschen wegschneiden!!! Viel Spaß beim Basteln!!!

Kantenhockerengel
Filtertütenengel
Rundengel
Engel-Tischdeko
Engelschachtel
Engel-Zahlenrätsel