Karfreitag

In der Kirche der einzige Tag an dem die Farbe schwarz verwendet wird. Jeder trauert – stirbt Jesus jedes Jahr? Nein – so wie Jesus nur ein Mal geboren wurde und wir jedes Jahr Weihnachten feiern, so ist er ein Mal am Kreuz gestorben und jedes Jahr denken wir daran und lassen uns einholen von dieser Trauer.
Denn da waren Freunde von ihm, die waren immer mit ihm gemeinsam unterwegs. Vielleicht hat Judas gehofft, dass er Jesus zwingen kann, zu zeigen wie stark Jesus ist. Jesus hat nichts gesagt – er hat es ausgehalten. Da taucht in mir die Frage auf: Bilde ich mir auch unbedingt etwas ein, das ich durchsetzen will und alle anderen müssen es aushalten?
Petrus will seinen Freund trösten und verspricht ihm etwas, was er nicht einhalten kann. – Jesus wusste es und hat es einfach ausgehalten!
Jesus hat es ausgehalten für dich und für mich – steht in der Bibel! Dadurch wissen wir, wir können Gott nahe sein.
Aushalten – gerade jetzt müssen wir es aushalten, dass wir uns nicht mit Freunde treffen können, dass wir nicht zum Lieblingsspielplatz gehen können, dass wir nicht in unserem Verein trainieren können. – Aushalten ist schwer!
Nimm ein Blatt Papier und suche dir dunkle Farben heraus und male es dunkel an! Lass die Gefühle in dir hochkommen, wenn du jetzt gerade an das Aushalten denkst – an das Aushalten von Jesus und an dein Aushalten!

Du kennst die Geschichte nicht? Dann nimm dir deine Kinderbibel und vielleicht liest dir jemand die Geschichte vor oder du kannst sie schon selber lesen. Oder du kannst sie dir auch im Internet erzählen lassen:
Hier ein Link dazu: