31.Oktober 2004 - KinderBibelFest
"Die Befreiung feiern"

- unter diesem Motto stand das Kinderfest am 31.10 aus der Reihe "Die Bibel erleben". Und das war nicht zuviel versprochen. Kaum waren die Kinder im Gemeindesaal angekommen, verwandelten sie sich zu Israeliten, die gerade Sklaven in Ägypten waren.
Da hieß es mächtige Gebäude aus Holzsteinen bauen, ihren Namen mit Hieroglyphen zusammenpuzzeln und ein großes Plakat gestalten, das eine Malerei in einer Pyramide sein könnte. Dazwischen erfuhren die Kinder immer wieder Neues von Mose, der gerade mit dem Pharao verhandelte, dass die Sklaven fortziehen durften. Es war hart, aber das Ende war gut: die Befreiung konnte gefeiert werden. Dazu wurden Instrumente gebastelt, damit der Durchzug durchs Schilfmeer, der am Ende der Befreiung stand, auch in musikalischer Hinsicht gut in Erinnerung bleibt.
Sabine Ornig
Bilder zum Vergrößern anklicken!
Galerie